JSG 2008 OberwesterwaldJSG 2008 Oberwesterwald

Regeln und Dokus Fussballverband Rheinland


Wir haben für unsere Jugendbetreuer die aktuellen Dokumente zusammengefaßt. Dies ist der aktuell uns bekannte Sachstand.

Bei Bedarf den aktuellen Stand der Dokumentationen unter http://www.fv-rheinland.de/ nachschauen oder direkt unter Satzungen und Ordnungen FVR 


Jugendordnung (Stand 2013, veröffentlicht  FVR 01.07.2015)

 

Beiratsbeschlüsse (speziell Ergänzung zur Jugendordnung Stand 01.07.2015, bitte beachten)

Wichtig: Ergänzende Auslegung zur Neuerung  § 10 Nr. 2 JugO (Spielberechtigung)

"(Gültig ab 01.07.2015 durch Beschluss v. 14.03.2015)
2. Junioren sollen, /Juniorinnen dürfen an einem Tag nur in einem Spiel eingesetzt werden. Dies gilt auch für den Einsatz im Seniorenspielbetrieb. Bei Verstößen gegen diese Bestimmungen wird das erste Spiel, in dem der Junior / die Juniorin teilgenommen hat, wie ausgetragen gewertet. Für alle weiteren Spiele tritt Spielverlust ein."
 
"Das heißt, dass Kinder und Jugendliche bei Junioren an einem Tag nur ein Spiel machen sollen, aber in Ausnahmefällen bzw. Engpässe es auch möglich ist, mehrmals am Tag zu spielen. Angesichts der demografischen Entwicklung wird die Einsatzmöglichkeit im Ermessen der Eltern, Trainer und Betreuer gelegt.
Der Verbandsjugendausschuss geht hierbei davon aus, dass die Möglichkeit vernünftig und im Sinne aller Kinder und Jugendliche genutzt und nicht ausgenutzt wird."

Durchführungsbestimmungen zur Jugendordnung 2015/16 (Stand 18.Juni 2015)

 


Spielordnung (Stand 2013, veröffentlicht  FVR 01.07.2015)


Kinder- und Juniorenfußball im Rheinland (Durchführungsbestimmungen, Spielfeldgrößen, Ballgrößen, Ziele) (Stand 2013/2014)


Jugendbetreuermappen (Stand 2010)


Dokus und Regelungen Kreis Westerwald/Sieg

Infos aktuell


Regelungen und Infos zum Rheinlandpokal 2017/2018

Betrifft A-, B-, C-, D-Jugend


DFB-Net und Fussball.de, digitaler Pass ab 01.07.2017

Datenschutzerklärung für Spieler als Download ausfüllbar (Bitte für alle Jugendbetreuer dies zu erledigen mit ihren Spielern/Erziehungsberechtigten oder den entsprechenden Vermerk im DFBNet zu setzen.

Für neue Pässe:

Passantrag neuKompletter Antrag incl. Erklärungen für Foto-Upload

Für bestehende Pässe Zusatzerklärungen:

Einverständniserklärung – im Fall von Minderjährigen des gesetzlichen Vertreters – zur Verwendung des Spielerfotos

Vom Spieler mit Unterschrift freigeben zu lassen. Bei Minderjährigen unter 13 Jahren ist diese Zusatzerklärung zwingend erforderlich 

Für bestehende und neue Spielberechtigungen:

Einverständniserklärung zur Erstellung eines Portraitfotos durch den Verein


Hallenfußball-Futsal

Die Futsal-Regeln in Kurzform für die Hallenkreismeisterschaft.