JSG 2008 OberwesterwaldJSG 2008 Oberwesterwald

Hallenturniere


11.03.2017 9. Rewe-Cup der JSG Atzelgift/Nister in Hachenburg

UhrzeitHeim GastErgebnis
Gruppe A     
12:50JSG Hattert-JSG Salz0:5
13:40JSG Salz-VfL Hamm0:0
14:35JSG Salz-JSG Alpenrod0:2

Am 11.03.2017 nahm unsere F1 am letzten Hallenturnier der Saison, dem Rewe-Cup der JSG Atzelgift/Nister in Hachenburg,  teil. Unser F-Jugendjahrgang zeigte tolle Leistungen, aber belohnte sich nicht mit der entsprechenden Torausbeute und wurde schließlich Dritter in der Gruppenphase.


04.03.2017 20. Sport-Koch-Cup des SV Gemünden in Westerburg

UhrzeitHeim GastErgebnis
Vorrunde C Rendler Estrich Gruppe     
09:40JSG Salz-JSG Alpenrod1:1
11:00JSG Salz-JK Horressen3:0
12:20JSG Salz-TuS Driedorf1:2

Beim Sport-Koch-Cup in Westerburg belegte die F1 in der Gruppe leider nur den dritten Platz und man konnte sich für die Endrunde nicht  qualifizieren.

Ergebnisse:

JSG 2008 gegen Alpenrod 1:1, Tor: Max Noll

JSG 2008 gegen Horressen 3:0, Tore:Tyson Sudol,Julian Hannappel und Max Noll

JSG 2008 gegen Driedorf 1:2, Tor: Julian Hannappel


28.01.2017 Jugendhallenturnier 2017 des TuS Driedorf in Driedorf

UhrzeitHeim GastErgebnis
Vorrunde Gruppe D     
15:03TuS 1910 Driedorf II-JSG Salz1:1
15:39JSG Salz-JSG Aar2:1
17:27JSG Eschenburg II-JSG Salz0:6
Viertelfinale     
17:58JSG Salz-JSG Sinn/Hörbach  nach 7 m Sieg Sinn


08.01.2017 13. Toyota-Preußer-Cup des JSG Westerburg in Westerburg

UhrzeitHeim GastErgebnis
IQ Gruppe     
09:30JSG Salz-JSG Westerburg1:5
10:15JSG Müschenbach-JSG Salz0:1
11:00JSG Salz-JSG Kölbingen0:0


10.12.2016 14. Hammer-Cup des FSV Kroppach in Hachenburg

UhrzeitHeim GastErgebnis
Vorrunde Gruppe C     
09:45JSG Daaden-JSG Salz0:2
10:48JSG Salz-JSG Weitefeld2:1
12:09JSG Altenkirchen-JSG Salz0:2
Viertelfinale     
12:56JSG Salz-JFV Oberwesterwald1:0
Halbfinale     
13:26JSG Alpenrod-JSG Salz                nach 7mSieg Salz
Finale     
14:06JSG Salz-JSG Atzelgift        nach 7m Sieg Atzelgift

Hervorragender 2.Platz beim Hammer-Cup der F1 Jugend

Beim diesjährigem Hammer-Cup in der Hachenburger Rundsporthalle erreichte unsere F1 Jugend einen hervorragenden 2.Platz und musste sich erst im Endspiel nach Siebenmeterschießen der JSG Atzelgift geschlagen geben.

Nach der Vorrunde stand man als Gruppensieger da, mit folgenden Ergebnissen:
JSG - Daaden 2:0
JSG - Weitefeld 2:1
JSG - Altenkirchen 2:0

Im Viertelfinale traf man auf den Nachwuchs der JSG Oberwesterwald, hier konnte man sich 1:0 durchsetzen.
Im Halbfinale wartete dann die SG Alpenrod. Nach torlosen 8min musste das Siebenmeterschießen entscheiden. Hier behielt man letztendlich die Oberhand und zog ins Finale ein.

Im Finale musste ebenfalls das Siebenmeterschießen entscheiden. Diesmal hatte der Gegner mehr Glück und so konnte man sich über den Zweiten Platz freuen.

Mit dazu beigetragen haben folgende Spieler:
Hedda Knoche, Til Wunderlich, Tom Wörsdorfer, Ben Zingel, Marius Auler, Julian Hannappel, Julius Hanz, Luca Höber und Tyson Sudol.


03.12.2016 41. Wiesbadener Hallen-Cup des TSV Bleidenstadt in Taunusstein-Bleidenstadt 

UhrzeitHeim GastErgebnis
Vorrunde Gruppe B     
15:14JSG Meudt/Berod/Herschb.-TSV Bleidenstadt  1:1
15:581. FC Kiedrich-JSG Meudt/Berod/Herschb.1:1
17:04JSG Meudt/Berod/Herschb.-SV BG Wiesbaden5:0
17:48SV Seitzenhahn-JSG Meudt/Berod/Herschb.0:5
Spiel um Platz 3     
 JSG Meudt/Berod/Herschb.-Freudenberg2:2

Erfolgreiches erstes Hallenturnier der F1 in Taunusstein-Bleidenstadt

Die F1 nahm am vergangenen Wochenende an einem Turnier im hessischen Taunusstein teil und erreichte einen tollen 3.Platz ohne eine einzige Turnierniederlage.

Das starke Teilnehmerfeld beim Turnier im Wiesbadener Vorort zeigte teilweise einen schnellen und starken F-Jugendfussball!

Im ersten Spiel traf man direkt auf das einheimische Team aus Bleidenstadt. Hier konnte Til Wunderlich kurz vor Schluss noch den Endstand zum 1:1 erzielen. Im zweiten Spiel führte man durch das Tor von Tom Wörsdorfer, aber durch eine Unachtsamkeit kurz vor Schluss endete das Spiel ebenfalls 1:1. Im dritten und vierten Gruppenspiel wurden die Mannschaften aus Wiesbaden und Seitzenhahn jeweils mit 5:0 in die Schranke gewiesen, so dass am Ende der Vorrunde der zweite Platz heraussprang. Dieser bedeutete Spiel um Platz drei gegen das Team aus Freudenberg. Ein schöner Schlagabtausch endete mit 2:2, so dass es bei diesem Turnier zwei Drittplatzierte gab und sich beide Teams über das erreichte freuen durften.

Fazit: Unsere JSG machte bei dem Turnier eine schöne Werbung für den Fußball aus dem Westerwald!

Folgende Spieler waren mit dabei:
Marius Auler, Ben Zingel, Til Wunderlich, Tom Wörsdorfer, Julius Hanz, Julian Hannappel, Nikolai Fot, Luca Höber, Max Noll & Colin Schughart


Zurück